Teil einer Kolossalstatue des römischen Kaisers Konstantin. Dieser hat in der Geschichte einen grossen Fussabdruck hinterlassen. So geht die (mehr oder weniger) noch heute geltende Sonntagsruhe auf einen Erlass Konstantins aus dem Jahr 321 zurück. | © Yair Haklai / wikimedia

1700 Jahre Sonntagsruhe

Die Vorbereitung auf Ostern hat begonnen – auch in der Natur

«Bedenke Mensch, dass du Staub bist und zum Staub zurückkehren wirst»: Auch unter den Einschränkungen der Coronazeit haben Gläubige am Aschermittwoch mit diesem Satz das Aschekreuz empfangen können. Die so begonnene Fastenzeit ist ein 40-tägiger Weg bis zum Osterfest, das dieses Jahr in der Nacht vom 3. auf den 4. April stattfindet. Bis dahin wird hoffentlich auch die Natur erwachen – die Winterlinge im Garten versprechen es schon im Februar. | © Christian von Arx

››› weitere Bildbeiträge