Ausgabe 17, 18. bis 24. April 2015

  • Die Ohnmächtigen erhalten den Auftrag zur Verkündigung

    Die Ohnmächtigen erhalten den Auftrag zur Verkündigung

    Nicht der Tadel Jesu an die Adresse seiner Jünger, sondern alles, was ermutigt, ist in eine direkte Rede gefasst. «Geht hinaus in die ganze Welt» und «verkündet», so spricht der Auferstandene seinen Jüngern den entscheidenden Auftrag zu. Bleibt nicht gefangen im Schmerz und den Enttäuschungen, wendet euch der Welt und den Menschen zu. Sagt allen, ja lebt ihnen vor, was sie stark macht im Umgang mit dem, was Leben gefährdet.

    >> mehr...


 

ZUM THEMA

  • Beifall

    Papst Franziskus‘ grosses Thema ist die Barmherzigkeit. Wie Gott sich der Not der Menschen annimmt, sollen auch wir unser Herz den Notleidenden gegenüber öffnen. Das Schicksal der Flüchtlinge im Nahen Osten schreit zum Himmel. Noch immer sterben auf der ganzen Welt jährlich mehr Menschen an Hunger als die Schweiz Einwohner hat. Und die Vereinsamung bei uns nimmt immer mehr zu. Die Werke der Barmherzigkeit warten darauf, ausgeführt zu werden. >> mehr...

Offene Stellen

     

    Kirche heute
    Innere Margarethenstrasse 26, 4051 Basel, Tel. 061 363 01 70, Fax 061 363 01 71, sekretariat@kirche-heute.ch