Ausgabe 22-23, 23. Mai bis 5. Juni 2015

  • Diskretionslinie

    Diskretionslinie

    Anfänglich hatte ich grosse Mühe mit diesem schwarz-gelben Klebeband am Boden vor dem Postschalter, wo «Diskretionslinie» drauf stand. Ein weiterer Schritt zur Abschottung, zum gegenseitigen Desinteresse, zum totalen Individualismus, so vermeinte ich. Wer früher im Postbüro, auf der Bank oder am Billettschalter etwas wollte, stellte sich einfach in die Warteschlange und bekam, gewollt oder ungewollt, alle Geschäfte mit, die der Vordermann zu erledigen hatte.

    >> mehr...


 

ZUM THEMA

  • Auswahl

    Präimplantationsdiagnostik ist ein Zungenbrecher, doch das ist nicht das einzige Schwierige, das sich mit diesem medizinischen Begriff verbindet. Die sprachliche Stolperfalle lässt sich mit der Abkürzung leicht entschärfen, der Rest bleibt problematisch. >> mehr...

Offene Stellen

     

    Kirche heute
    Innere Margarethenstrasse 26, 4051 Basel, Tel. 061 363 01 70, Fax 061 363 01 71, sekretariat@kirche-heute.ch