Juhannus: der beliebteste finnische Feiertag

Am 24. Juni ist Johannistag, den die katholische Kirche als Hochfest der Geburt Johannes’ des Täufers begeht. In vielen Ländern hat sich um den mit der Sommersonnenwende in der nördlichen Hemisphäre verknüpften Festtag ein reiches Brauchtum entwickelt. In Finnland ist Juhannus, gefeiert am Samstag zwischen dem 20. und 26. Juni, der populärste Feiertag überhaupt. Zu den Traditionen in Finnland und anderswo gehört das Johannisfeuer wie jenes auf der Insel Seurasaari vor Helsinki (unser Bild). Ein Feuer steht auch an der Johannisfeier in Schönenbuch am 24. Juni auf dem Programm. | © Ninara/wikipedia
23.06.2021 – Bild