09.07.2018 – Glossar

Was ist …

… Friede?

Friede spielt in allen Religionen als Ideal eine wichtige Rolle. In der Bibel bezeichnet das hebräische Wort Schalom die Abwesenheit von Krieg aber auch einen Zustand umfassenden Glücks. Friede ist umfassendes Heilsein. Deshalb ist Friede immer von Gott abhängig. Jesus preist die Friedensstifter selig, und auch für Paulus ist der Friede so eng mit Gott verbunden, dass er ihn «Gott des Friedens» nennt.

Im Epheserbrief spricht Paulus von Christus als unserm Frieden, der die Feindschaft tötet.

In jedem Gottesdienst wird Christen der Friede Christi zugesprochen, und gleichzeitig werden sie aufgefordert, diesen Frieden weiterzu schenken.