Jubla-Tag 2017 in Muttenz. | @ zVg
06.09.2018 – Aktuell

Schnuppern bei Jungwacht Blauring

Am Samstag, 8. September, ist nationaler Jubla-Tag

Zwischen Sommer- und Herbstferien haben Kinder, Jugendliche und Eltern die Möglichkeit, sich auf eine Reise durch die Welt von Jungwacht Blauring zu begeben. In der Jubla ermöglichen über 9000 Leitungspersonen mit ihrem ehrenamtlichen Engagement 21 000 Kindern und Jugendlichen eine hochwertige und sinnvolle Freizeitgestaltung.

Am Samstag, 8. September, laden die Jugendorganisationen Jungwacht und Blauring wieder zum Schnuppern ein. Jungwacht Blauring ist in über 400 Gemeinden in der ganzen Schweiz präsent. Viele Jubla-Gruppen machen mit einem speziellen Programm am nationalen Jubla-Tag mit. Interessierte Kinder, Jugendliche und Eltern können dabei die Welt der Jubla entdecken.

So gibt es in Allschwil am Blumenweg 2 von 9.30 bis 14.30 Uhr Unterhaltung für Jung und Alt. Die Anmeldefrist für den Brunch ist am Montag, 3. September abgelaufen. Für die jüngere Generation gibt es ein Kinderprogramm mit vielen verschiedenen Attraktionen. Von Büchsenschiessen, Sackhüpfen bis hin zu einer Holzwerkstatt bietet es noch vieles mehr. Mehr Infos: www.jubla-allschwil.ch

In Basel können sich Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren auf Schatzsuche begeben. Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Pfarreiheim St. Clara am Lindenberg 8. Nach der Rückkehr um 17 Uhr gibt es die Möglichkeit, bei Grillwurst und Getränken das Leitungsteam und Jungwacht Blauring näher kennenzulernen.

In Hofstetten-Flüh findet von 14 bis 17 Uhr auf dem alten Schulhausareal für Kinder von 5 bis 13 Jahre ein Spielnachmittag statt. Zum Abendprogramm mit Grillade von 17 bis 19 Uhr (am gleichen Ort) sind alle eingeladen (www.jubla-hofl.ch).

In Oberwil öffnet der Blauring von 14 bis 16 Uhr im katholischen Pfarreiheim seine Türen. Neben einem Infostand sowie Kaffee und Kuchen warten tolle Posten zu den Grundsätzen auf die Besucher und Besucherinnen. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite (www.blauringoberwil.ch) oder auf Fragen per E-Mail (info@blauringoberwil.ch).

In Zwingen sind von 10 bis 14 Uhr auf der Grossmatt alle Kinder von 6 bis 15 herzlich willkommen. Beim grossen Geländespiel können die Kinder die Jubla näher kennenlernen. Mitnehmen: Trinkflasche, Turnschuhe, dem Wetter angepasste Kleidung. Fürs Zmittag ist gesorgt (jubla-zwingen.jimdo.com).

Wo es Jubla-Gruppen gibt, ob sie am Jubla-Tag mitmachen und wie man auch ausserhalb des Jubla-Tags bei Jubla schnuppern kann, erfährt man hier: www.jubla.ch.

Regula Vogt-Kohler