Lukas, Elias, Ona und Giuliana (von links) aus Reinach BL fahren zur Neujahrsmesse mit Papst Franziskus im Petersdom nach Rom. | © Franziska Weber/missio.ch
03.12.2018 – Aktuell

Reinacher Sternsinger fahren nach Rom

Bei der Vollversammlung der Schweizer Bischofskonferenz in Chur fiel am 27. November der Startschuss für die Aktion Sternsingen 2019. Eine Sternsingergruppe aus Pfäffikon SZ stellte den Bischöfen das Beispielprojekt «Yancana Huasy» in Lima (Peru) vor, wo Kindern mit Behinderung geholfen wird. Das Sternsingen 2019 steht unter dem Motto «Wir gehören zusammen». In der Schweiz sind jeweils über 500 Gruppen mit mehr als 10 000 Kindern und Jugendlichen unterwegs, begleitet von meist ehrenamtlichen Erwachsenen. Mit den von ihnen gesammelten Spenden konnten mit letzten Jahr 196 Projekte für Kinder und Jugendliche in 22 Ländern mit 1,6 Millionen Franken unterstützt werden.

Seit 30 Jahren animiert das katholische Missionswerk Missio das Sternsingen in der Schweiz. Dieses Jahr hat Missio die Sternsingergruppe aus Reinach BL ausgelost, um nach Rom zu fahren. Sie wird dort am 1. Januar 2019 zusammen mit Sternsingerinnen und Sternsingern aus Europa am Neujahrsgottesdienst im Petersdom teilnehmen.

kh