03.10.2020 – Vatikan

Papst unterzeichnet «Fratelli tutti» in Assisi

Papst Franziskus hat am 3. Oktober im italienischen Assisi seine Enzyklika «Fratelli tutti» unterschrieben. Das dritte grosse Lehrschreiben des amtierenden Kirchenoberhaupts soll eine Gesellschaftsordnung für die Zeit nach der Corona-Pandemie entwerfen. Es ist nach seinen Anfangsworten «Fratelli tutti» dem Ordensgründer Franz von Assisi (1181/82-1226) und dessen Offenheit gegenüber allen Menschen verpflichtet. Als päpstliches Grundsatzschreiben besitzt eine Enzyklika besondere Verbindlichkeit für die 1,3 Milliarden katholischen Gläubigen weltweit; sie gilt aber nicht als unfehlbare Lehräusserung.

kath.ch / cic