Marienweg durch die Alpen zur Madonna von Tirano

Die Vereinigung Cammikando von Tirano entwickelt spirituelle Wege, die zum Marienheiligtum von Tirano führen. Die Madonna ist Patronin des Veltlins. Der Marienweg durch die Alpen soll aus zwei Hauptwegen bestehen. Der westliche von Piantedo nach Tirano, 90 Kilometer lang, ist in der Phase der Einführung; der östliche Weg verläuft im Hochtal über 65 Kilometer von Bormio nach Tirano, durch den Nationalpark Stilfserjoch. Neben den beiden Hauptwegen wollen die Initianten auch einen Weg entwickeln, der vom Puschlav aus nach Tirano führt. Die Puschlaver kommen jährlich am 29. September zu Fuss zum Tag der Erscheinung der Madonna nach Tirano. Umgekehrt findet jedes Jahr von Tirano aus eine Prozession zur auf 1800 Metern liegenden Kirche San Romerio oberhalb von Pos­chiavo statt. – Bild: Wallfahrtskirche Madonna di Tirano mit einem Zug der Berninabahn. kath.ch | © Ivan Previsdomini/Archivio Consorzio Turistico Media Valtellina
21.07.2020 – Bild