09.07.2018 – Glossar

Was ist …

… ein Magnyfikat?

Das Magnifikat im Lukasevangelium (Lk 1,46–55) ist der Lobgesang Marias, die Bezeichnung leitet sich aus den Anfangsworten «Magnificat anima mea Dominum» (Meine Seele preist den Herrn) ab. Der Hymnus im Stile der Psalmen enthält zahlreiche alttestamentliche Zitate und Anspielungen, doch sein Gedankengang ist selbstständig und originell. Das Magnifikat findet sich in der Tagzeitenliturgie der meisten ­Liturgiezweige des Ostens und des Westens und nimmt in der katholischen und evangelischen Kirchenmusik eine herausragende Stellung ein