Katholischer Medienpreis 2019 für das Buch «Im Fahr»

Autorin Susann Bosshard-Kälin und Fotograf Christoph Hammer gewinnen mit ihrem Buch «Im Fahr» (Verlag Hier und Jetzt, Baden 2018) den diesjährigen Medienpreis der Schweizer Bischofskonferenz. ­Darin treten die Benediktinerinnen aus dem Kloster Fahr erstmals in ein liebevolles «schwarz-weisses Rampenlicht» und erzählen ihre Lebensgeschichten, heisst es in der Mitteilung der Bischofskonferenz. Die Jury habe die grosse Lebensfreude beeindruckt, welche aus den Erzählungen sprudle. Entstanden sei ein gelungenes, authentisches christliches Glaubenszeugnis (Bild aus dem preisgekrönten Buch). | © Christoph Hammer/Verlag Hier und Jetzt
18.11.2019 – Bild