Die Jugend im Einsatz für nachhaltige Entwicklung

Aktion 72 Stunden: Im Rahmen der 72h-Aktion, die erstmals im Winter stattfand, haben sich vom 16.-19. Januar wieder Tausende von Kindern und Jugendlichen in der ganzen Schweiz in vielfältigen Projekten engagiert. Thema der diesjährigen Ausgabe war die Nachhaltigkeit. So hat die Jubla Allschwil den Allschwiler Wald, ein beliebtes Naherholungsgebiet für die ganze Region, von mehr als 1500 Liter Abfall befreit, wie sie stolz via Facebook vermeldet. Die Aktion 72 Stunden ist ein Projekt der Schweizer Jugendorganisationen.| © kh
23.01.2020 – Bild