Wo gehts denn zum Paradies? Dieser Wegweiser steht im Garten des Klosters Dornach als Teil einer Ausstellung. Geschaffen hat ihn der Künstler Florian Graf (Ways to the Place, 2018). | © Regula Vogt-Kohler
Vorne von links die Präsidentinnen der drei Kirchgemeinden: Pia Lucatuorto (Füllinsdorf-Frenkendorf), Cordula Schneider (Gelterkinden) und Adriana Linsalata (Sissach); hinten von links die Mitglieder der Arbeitsgruppe: Domenico Sposato (Caritas beider Basel), Verena Gauthier Furrer (Fachverantwortliche Diakonie im Pastoralen Zentrum Katholisch BL) und Christoph Wiederkehr (Diakon in Gelterkinden und Leiter der Arbeitsgruppe). | © zVg
Die von den Katholiken genutzte Clarakirche ist eine von fünf Basler Kirchen, deren Glocken auch nachts jede Viertelstunde schlagen. | © Archiv kh
Ab sofort wieder möglich: Singen und proben im Kirchenchor, ohne Maske und Abstände (Aufnahme: Marienchor Olten am Kirchenklangfest cantars 2015). | © Remo Fröhlicher/cantars 2015
Der Turm der Kirche Sacré Coeur bröckelt schon seit längerem. Eine Schutzvorrichtung im unteren Teil hat bis jetzt die Gefahr entschärft. Nun ist ein Abbruch unumgänglich. | © Archiv kh
Friedwald bei Ermatingen TG: Markierung eines Baums mit Buchstabencode. Im Kanton Baselland gestattet das Amt für Wald eine Kennzeichnung durch «unauffällige Nummerierung». | © Detlef Kissner