Bischof Joseph Bonnemain bittet kniend um den Segen des Volkes

In der Kathedrale von Chur ist Joseph Maria Bonnemain am St. Josefstag, dem 19. März, von Kardinal Kurt Koch zum neuen Bischof von Chur geweiht worden. Unter den rund 100 geladenen Gästen waren drei Prostituierte aus Zürich. Theologinnen verlasen die päpstliche Ernennungsbulle und überbrachten die Segenswünsche der Mitarbeitenden der Diözese. Bevor er selbst am Schluss der Feier durch das Kirchenschiff schritt und den Segen erteilte, bat Bischof Bonnemain kniend vor dem Volk um den Segen der Anwesenden. kh| ©  Christoph Wider, forum – Pfarrblatt der katholischen Kirche im Kanton Zürich
22.03.2021 – Bild