Die ökumenische Kirche Flüh. | © zVg
14.09.2020 – Region

Bettagsgottesdienst in der ökumenischen Kirche Flüh

In diesem Jahr ist vieles anders. Aus dem ursprünglich angesagten «wahrhaft grenzüberschreitenden Gottesdienst auf der Ruine Landskron» am Sonntag, 20. September, um 11 Uhr wird eine gemeinsame Bettagsfeier in und vor der Kirche in Flüh unter Nachbarn – seien das Wohnungs-, Dorf-, Konfessions- oder Landesnachbarn – und auf das gemeinsame Mittagessen wird verzichtet. Gebete, Musik und Humor in drei Sprachen sind hingegen vertraute Elemente in dieser ökumenischen Feier. Die Pfarrer Günter Hulin und Michael Brunner, Diacre Hubert Zeller von Hagenthal sowie der Reformierte Kirchenchor mit einem Bläserensemble unter der Leitung von Jasmine Weber gestalten diesen Gottesdienst. Alle sind herzlich zu diesem Gottesdienst eingeladen.

kh