Adventskalender: Worte am Gartenzaun

Im Advent öffnen sich an vielen Orten Tag für Tag Türen und Fenster und offenbaren eine Überraschung. Ein Bild, ein Schöggeli, ein kleines Geschenk oder Worte wie im Fall des Adventskalenders am Zaun des Pfarrhausgartens der Offenen Kirche Elisabethen (OKE) in Basel. Jeden Morgen hängt Monika Hungerbühler, Co-Leiterin der OKE, eines ihrer gesammelten Worte unter die jeweilige Zahl. | © Regula Vogt-Kohler

››› weitere Bildbeiträge