Offene Stellen

ZUM THEMA

  • Vereinfachen

    Jesus von Nazareth war ein Meister der Reduktion. In seinen Gleichnissen und Weisheitssprüchen brachte er Manches auf den Punkt. Zum Beispiel: «Was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, dabei aber sein Leben einbüsst?» (Mk 8,36). «Nichts, was von aussen in den Menschen hinein kommt, kann ihn unrein machen, sondern was aus dem Menschen herauskommt, das macht ihn unrein.» (Mk 7,15) >> mehr...

  • «Franziskus und Petrus Valdes waren sehr eng verwandt»

    Papst Franziskus besuchte am 22. Juni in Turin als erster Papst eine Kirche der Waldenser. Das sei ein Zeichen ökumenischer Öffnung, sagt dazu Antonio Loprieno. Der Rektor der Universität Basel ist Präsident des Kirchenvorstands der Basler Waldensergemeinde. Dass Papst Franziskus die Waldenser um Verzeihung für die frühere Verfolgung ihrer Kirche bat, sei «ein enormer Schritt». >> mehr...

 

Kirche heute
Innere Margarethenstrasse 26, 4051 Basel, Tel. 061 363 01 70, Fax 061 363 01 71, sekretariat@kirche-heute.ch